Wer ist der Schlaun Cirkel?

Im Schlaun Cirkel finden sich interessierte Bürger mit dem Ziel zusammen, das Wohl der Gemeinde Nottuln zu fördern. Im Geiste des fürstbischöflichen Hofbaumeisters Johann Conrad Schlaun soll die nachhaltige Entwicklung der Gemeinde in allen Bereichen des öffentlichen Lebens unabhängig von politischen Interessen mitgestaltet werden. Johann Conrad Schlaun hat Mitte des 18. Jahrhunderts die durch ein verheerendes Feuer vollständig zerstörte Gemeinde Nottuln im barocken Stil wieder aufgebaut. Schlauns mutige und weitsichtige Planungen schufen notwendige Voraussetzungen für eine langfristig ausgerichtete, beeindruckende Ortsentwicklung bis in die heutige Zeit. Die Mitglieder des Cirkels treffen sich regelmäßig zum Meinungsaustausch und laden zu Vorträgen über politische, kulturelle und wirtschaftliche Themen ein.